Forschungsinteressen

  • Physikalische und chemische Stabilität von Lebensmittel basierend auf mechanistischen Kenntnissen oxidativer Prozesse wie der Lipid- und Proteinoxidation.
  • Einsatz von Spinsonden zur Untersuchung der molekularen Mobilität von Lebensmittelkomponenten, der Mikroviskosität, des Wassergehaltes sowie des Phasenübergangs in Nanostrukturen und der umgebenden Lebensmittelmatrix.
  • Untersuchungen zur lokalen Generation von freien Radikalen in Lebensmitteln und biologischen Systemen.
  • Charakterisierung von Adsorption- und Austauschprozessen von Proteinen an Phasengrenze durch ESR- Spinsonden und ortsspezifischer Markierung mit ESR-Spinmarkern.