Abt. Lebensmitteltechnologie

Aktuelle Projekte

Drittmittelprojekte
  • Massenspektrometrische Analyse der mikrobiom-abhängigen Metabolitenprofile sowie deren Beeinflussung durch Ernährungsformen mit einem hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen (BioNUGUT) (Finanzierung durch ERA-NET, Horizont 2020)
  • Lipid- und Metabolomics-Analysen mittels ultra-hochauflösender Massenspektrometrie der FoCus-Kohorte (Finanzierung durch BMBF, FoCus VP 5, TP 5.4, www.focus.uni-kiel.de)
Kooperationen
  • Metabolomics-Analysen von Epilepsiepatienten, vgl. der Metabolitenspektren vor und nach akuten Anfällen (Kooperation mit Herrn Prof. Dr. Stephani, UKSH Kiel & Herrn Prof. Dr. Hamer, Universitätsklinikum Erlangen)
  • Lipid- und Metabolomics-Analysen von verschiedenen Zelllinien unter extrinsischen Stressfaktoren mittels massenspektrometrischer Verfahren (Kooperation mit Herrn PD Klempt, Max-Rubner-Institut)
  • Analysen von humanen oxidativen Stress-Markern sowie der Einfluss von Sauerstoff auf den oxidativen Stress in menschlichen Zellsystemen unter Berücksichtigung von Nahrungsbestandteilen (Kooperation mit Herrn Dr. Kähler & Frau Dr. Tillmans, Schifffahrtsmedizinischen Institut der Marine)
  • Bioinformatische Auswertung der omics-Daten mittels supervised-Methoden wie der Random-Forest-Algorithmus (Kooperation mit Frau Dr. Szymczak, UKSH Kiel)
  • Aufarbeitung und Extraktion von einzelnen Aminosäuren aus archäologischen Probenmatrices mittels präparativer-HPLC (Kooperation mit Herrn Dr. Hamann & Herrn Dr. Fernandes, Leibniz-Labor Kiel)