Dr. Tobias Demetrowitsch

Heinrich-Hecht-Platz 10, R.108
Telefon: +49 431 880-2370
Telefax: +49 431 880-5544
tdemetrowitsch@foodtech.uni-kiel.de

Forschungsinteressen

  • Analysen mittels ultra-hochauflösender Massenspektrometrie (FT-ICR-MS) sowie hochauflösender Flugzeit-Massenspektrometrie (QToF)
  • Analyse von humanen Körperflüssigkeiten in Bezug auf Korrelationsanalysen von erkrankten und gesunden Probanden
  • Bioinformatische Datenauswertung mittels verschiedener Ansätze (bspw. KNIME, R, LipidXplorer, LipidDataAnalyzer, DataMiner usw.)
  • Multivariate statistische Datenauswertung (v.a. PCA-Modelle) von verschiedensten Probenmatrices

Aktuelle Projekte

  • Lipid- und Metabolomics-Analysen mittels ultra-hochauflösender Massenspektrometrie der FoCus-Kohorte (Finanzierung durch BMBF, FoCus VP 5, TP 5.4, www.focus.uni-kiel.de)
  • Metabolomics-Analysen von Epilepsiepatienten, vgl. der Metabolitenspektren vor und nach akuten Anfällen (Kooperation mit Herrn Prof. Dr. Stephani, UKSH Kiel & Herrn Prof. Dr. Hamer, Universitätsklinikum Erlangen)
  • Lipid- und Metabolomics-Analysen von verschiedenen Zelllinien unter extrinsischen Stressfaktoren mittels massenspektrometrischer Verfahren (Kooperation mit Herrn PD Klempt, Max-Rubner-Institut)
  • Analysen von humanen oxidativen Stress-Markern sowie der Einfluss von Sauerstoff auf den oxidativen Stress in menschlichen Zellsystemen unter Berücksichtigung von Nahrungsbestandteilen (Kooperation mit Herrn Dr. Kähler & Frau Dr. Tillmans, Schifffahrtsmedizinischen Institut der Marine)
  • Bioinformatische Auswertung der omics-Daten mittels supervised-Methoden wie der Random-Forest-Algorithmus (Kooperation mit Frau Dr. Szymczak, UKSH Kiel)
  • Aufarbeitung und Extraktion von einzelnen Aminosäuren aus archäologischen Probenmatrices mittels präparativer-HPLC (Kooperation mit Herrn Dr. Hamann & Herrn Dr. Fernandes, Leibniz-Labor Kiel)

Ausgewählte Publikationen

Demetrowitsch T.J. :Method development and validation for human metabolomic experiments by LC/QToF-MS. (Dissertation, ISBN: 978-3-86247-493-6)

Demetrowitsch T. J., Petersen B., Keppler J. K., Koch A., Schreiber S., Laudes M., and Schwarz K. (2014): Validation of a 2-step-QC-approach for a large-scale human urine metabolomic study conducted in 7 experimental batches with LC/QTOF-MS. In: Bioanalysis. (accepted 2014, DOI: 10.4155/BIO.14.270)

Demetrowitsch T. J., Schwarz, K. (2014): Metabolomics: new analytical methods for metabolome research. Ernährungsumschau (peer-reviewed); in-press (DOI: 10.4455/eu.2014.019)

Lehrtätigkeit

AEF-el006 Produkttechnologie