Jonas Amft

Heinrich-Hecht-Platz 10, R. 123
Telefon: +49 431 880-2343
Telefax: +49 431 880-5544
jamft@foodtech.uni-kiel.de

Researchgate

...warum ich promoviere

Seit meiner Zeit in der Oberstufe mit den Leistungskursen Ernährungslehre mit Chemie und Biologie begeistert mich die Ernährungswissenschaft.

Im Laufe des Ökotrophologie Studiums merkte ich, dass insbesondere die Lebensmitteltechnologie meine Interessen wiederspiegelt und ich hier mein Faible für Technik gut einbringen kann. Nach über 2,5 Jahren als Hiwi in der Abteilung Lebensmitteltechnologie wusste ich, dass ich mein Wissen über die Extrusionstechnologie und die Lipidoxidation in einer Promotion erweitern bzw. vertiefen möchte.

Das Thema meiner Promotion ist...

Lipidoxidation in Extrudaten

Hintergrund: Fetthaltige Extrudate oxidieren während der Produktion und Lagerung wodurch es zu einer reduzierten Produktqualität kommt.

Forschungsschwerpunkt: In der Arbeit soll die Einbindung von Lipiden in die Matrix von Extrudaten untersucht werden. Weiterhin untersucht die Arbeit wie sich Prozessparameter auf Extrudate auswirken und ob und wie diese strukturellen Merkmale Aufschluss über die Oxidationsstabilität geben.

Ziel: Durch eine Prozessoptimierung kann man Extrudate mit einer höheren Oxidationsstabilität produzieren.

...meine Tipps für Studierende

Im Studium sollte man Module oder die Themen von Abschlussarbeiten primär nach den eigenen Interessen und Neigungen auswählen und nicht aufgrund der möglichen Noten oder des Arbeitsaufwandes.

Sollte sich zudem die Gelegenheit bieten eine Hiwi-Stelle zu bekommen, würde ich jedem raten, sich auf diese Weise mit dem Arbeits- und Forschungsalltag eines Institutes vertraut zu machen und so sein Wissen zu erweitern.

Ausgewählte Publikationen

Jonas Amft (2015): Investigation of lipid oxidation in starch based extrudates and the impact of mineral encapsulation.  [Master’s Thesis; CAU Kiel]

Jonas Amft (2013): Zur Vitamin D – Versorgung: Die neuen Referenzwerte der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. [Bachelorarbeit; CAU Kiel]