Abt. Lebensmitteltechnologie

Bachelor

 
Modul                    Kurzbeschreibung
Grundlagen der Lebensmitteltechnologie
und -verfahrenstechnik
AEF-ök003 Es werden die wesentlichen mechanischen und thermischen Verfahren zur Herstellung von Lebensmitteln vorgestellt und anhand von Beispielen aus der Produkttechnologie erläutert.
Biotechnologie ökAEF-016-01a Biochemische Grundlagen der Biotechnologie von Lebensmitteln, Grundlagen der Gentechnologie sowie biotechnologische Verfahren zur Herstellung von Lebensmittel und Lebensmitteladditiven.                                                                 
Kolloquium Fachpraktikum AEF-ök400 Seminar zum Fachpraktikum  
Gemeinschaftsverpflegung AEF-el528 Die Studierenden werden mit den Grundlagen der GV vertraut gemacht. Sie lernen verschiedene Aspekte wie Bewirtschaftungs-systeme, Produktionsabläufe etc. kennen. Darüberhinaus werden im Rahmen einer Projektarbeit konkrete Fragestellungen verschiedener GV-Einrichungen beleuchtet.         
Einführung in das wissenschaftliche und experimentelle Arbeiten elAEF-540-01a Es werden Grundlagen der chemischen Analyse und des Umgangs mit Technikumsanlagen erarbeitet und die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens verrmittelt.
Einführung in die Produktentwicklung AEF-el543 An einem praktischen Fallbeispiel werden auf Basis einer Marktanalyse und mit Methoden der Ideenfindung Produktideen entworfen und nachfolgend Rezepturen und Prototypen unter Anwendung sensorischer Prüfverfahren im Praktikum entwickelt.
Grundlagen Qualitätsmanagement AEF-el547 Rechtliche Grundlagen für die Qualitätssicherung und das Qualitätsmanagement, Instrumente der Qualitätssicherung und des Krisenmanagements.
Nachhaltige Ernährungswirtschaft in Theorie und Praxis  AEF-el548 Im Seminar werden Grundlagen der Nachhaltigkeitsdimensionen mit Bezug zur Ernährungswirtschaft, Analysemöglichkeiten und Ansatzpunkte konkreter Handlungsstrategien erarbeitet.
Technologie und Qualität von Produkten aus Getreide, Öl- und Proteinsaaten  AEF-el551 In diesem Modul werden theoretische und praxisrelevante Themen zur Verarbeitung von Getreide-, Öl- und Proteinsaaten behandelt.