Studium im Ausland? Wie geht das?

Wie muss ich mich für ein Auslandssemester bewerben? 

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt über das Erasmus-Programm interessieren, benötigen wir von Ihnen ein Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Motivationsschreiben sowie eine Leistungsübersicht über ihre bisherigen Studienleistungen.

Wann muss ich mich bewerben?

Für die Bewerbungen gibt es einen Vorlauf von zwei bis drei Semestern. Sie bewerben sich z.B. im Wintersemester 2016/17 für einen Austausch im Wintersemester 2017/18 oder im Sommersemester 2018. 

Grundsätzlich werden alle freien Plätze zum Bewerbungsschluss im Wintersemester (Februar) vergeben. Bewerbungen für das Sommersemester sind zwar noch bis Juni möglich, es kann aber nur noch eine Vergabe von Restplätzen erfolgen. Aus diesem Grund wird auch Interessierten für das Sommersemester ausdrücklich eine Bewerbung im Wintersemester empfohlen.

Für eine Beratung zum Bewerbungsverfahren nehmen Sie bitte Kontakt mit Bärbel Gruber auf.

Werden mir Studienleistungen anerkannt?

Im Ausland erbrachte Prüfungsleistungen werden auf Antrag beim Prüfungsausschussvorsitzenden anerkannt. Die Formulare finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamtes. Bitte achten Sie bei der Auswahl der Module darauf, dass Sie im Ausland während des Bachelorstudiums nur Bachelormodule belegen und im Masterstudium nur Mastermodule.

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte dem  Merkblatt für ausgehende Erasmus-Studenten zum Learning Agreement

An welche Universitäten kann ich gehen?

  • Universiteit Gent, Gent
  • Syddansk Universitet, Odense
  • Helsingin Yliopisto Helsinki
  • AgroSup Dijon Dijon
  • Ecole Nationale supérieure Agronomique, ENSA, Montpellier
  • Universität Wien, Wien
  • Uniwersytet Jagiellonski, Krakau
  • Skoła Główna Gospodarstwa Wiejskiego, Warschau
  • Swedish University of Agricultural Sciences, Uppsala
  • Universitat de Barcelona, Barcelona
  • Universidad Politécnica de Madrid, Madrid

 

 

Aktuelle Informationen über Erasmus

  • keine aktuellen Meldungen